Hochzeitspapeterie Wichtiges und Tipps

Hochzeitspapeterie: Wichtiges rund um eure Hochzeitskarten

 

Oft werden wir beim ersten Treffen gefragt was man bei der Hochzeitspapeterie alles beachten muss. Deshalb haben wir einige wichtige Punkte für euch zusammengestellt.

Ein wirklich wichtiger Part einer Hochzeit ist die Papeterie. Sie gibt euren Gästen einen ersten Geschmack eurer Hochzeit und welchen Stil ihr geht.

Generell wichtig bei der Hochzeitspapeterie

Ihr könnt in euer Papeterie euch und eure Hochzeit wiederspiegeln. Es gibt nur Richtig und kein Falsch. Ihr wollt einen ausgefallen Text, immer rein damit. Ihr feiert in Italien unter 100derten Olivenbäumen? Dann kann man diese auch wunderbar in die Papeterie integrieren. Ihr habt einen Lieblings Song oder Spruch, zitiert ihn doch in euren Karten. Je ausgefallener desto bessern, denn die Karten sollen euch wiederspiegeln.

Wann sollte man die Hochzeitspapeterie bestellen?

Wie sagt man doch so schön, je früher je besser. Ihr solltet auf jeden Fall ein Jahr im Voraus mit den Hochzeitskarten beginnen. Vor allem sind Hochzeitsgäste im Ausland dankbar, wenn die Save the Date Karte ein Jahr davor ankommt, damit die Reise auch geplant werden kann.

Die Hochzeitseinladungen sollten spätestens 4-6 Monate vor der Hochzeit an die Gäste gesendet werden.

Alles eine Sache des Budgets

Wichtig ist natürlich auch welche Ausgaben ihr für eure Papeterie einplanen solltet. Hochzeitseinladungen kosten schnell 5 Euro und mehr pro Karte. Dazu kommen noch Umschlag und Versand. Bei 100 Gästen kann das schon mal den Geldbeutel sprengen. Überlegt euch deshalb welche Karten sind notwendig und wie viele braucht Ihr wirklich. Denn bei 100 Gästen benötigt ihr eventuell nur 60 Karten, da man ja meistens Paare oder Familien einlädt. Achtet bei der Papeterie auch immer auf die dicke/schwere des Papieres. Wir empfehlen ein Gewicht ab 250g. Meistens wählt man 300g oder mehr. Dies gibt der Papeterie eine tolle Struktur und Griffigkeit und macht es dadurch sehr hochwertig.

Online Papeterie kaufen?

Wenn ihr euch dazu entscheidet online die Papeterie zu erwerben, dann ist es generell wichtig erst mal Proben anzufragen, damit ihr euch ein klares Bild der Qualität machen könnt. Wir bevorzugen immer ein persönliches Treffen, da gleich Muster mitgebracht und darüber gesprochen werden kann. Sollte dies mal nicht möglich sein, dann wird alles ganz genau mit Telefon, Facetime, Postproben und Email besprochen.

Es gibt die Möglichkeit der Individualisierten Papeterie, sowie schon fest vorgefertigter Designsets zu kaufen. Wichtig ist immer, es soll euren Wünschen entsprechen. Wenn euch ein fertiges Design gleich anspricht und ihr euch verliebt habt, dann greift gleich zu. Wünscht ihr euch jedoch etwas individuelles und einzigartiges was euch als Person und Brautpaar wiederspiegelt, so solltet ihr euch für ein extra angefertigtes personalisiertes Design entscheiden.

2017-09-03T18:20:44+00:00 Kategorien: Magazin|Tags: , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar